1. Startseite
  2. Blog

Postkarten von den schönsten Orten Europas

schafblog

Zugegeben, in Deutschland gibt es einige schöne Orte, die man besichtigen kann. Egal ob Brandenburger Tor oder Siegessäule in Berlin, das Deutsche Eck in Koblenz, die sächsische Schweiz oder die zahlreichen Schlösser und Burgen, die quer durch die Bundesrepublik verteilt sind: Deutschland hat einiges zu bieten.

 

Trotzdem gilt auch heute noch, was einst Goethe vor mehr als 200 Jahren sagte: Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. Grund genug, dass wir uns fünf der schönsten Plätze Europas herausgesucht haben, von denen aus man seine Lieben unbedingt mit einer individuellen Postkarte beglücken sollte.

 

Violette Postkartengrüße aus unserem Nachbarland

 

Wer unter Flugangst leidet und gerne mit dem Auto in den Urlaub fahren möchte, für den gibt es in unserem westlichen Nachbarland eine ganze Region, die im Sommer mit Fug und Recht zu den schönsten Plätzen dieser Welt gezählt werden kann. Wenn die Lavendelfelder der Provence im Hochsommer in voller Pracht stehen und den gesamten Horizont in ein violettes Licht tauchen, scheint es, als wäre diese Region nur aus einem Grund geschaffen worden: um das ideale Postkartenmotiv abzugeben.

 

Grüße vom Ende der Welt

 

Noch weiter westlich gelegen findet man im äußersten Teil Galiciens das Kap Finisterre. Diesen Punkt, der einen grandiosen Blick über den Atlantik offenbart, hielten viele Kulturen für das Ende der westlichen Welt. Und welch schöneres Motiv kann es geben, als einen Blick vom „Ende der Welt“ auf den Atlantik?

 

Quinta da Regaleira

 

Wer es eher kulturell mag, dem sei die Quinta da Regaleira in Portugal ans Herz gelegt. Auf dem Anwesen in der portugiesischen Großregion Lissabon findet man ein Schloss aus der Romantik, zahlreiche verwunschene Tunnel, eine 27 Meter tiefen mystische Quelle, Brunnen, Seen, Kapellen und Parks. Ein Tagesausflug dorthin dürfte reichen, um genug atemberaubende Motive für die nächsten 20 Postkarten zu finden.

 

Postkarten aus der „Goldenen Stadt“

 

Wer seinen Urlaub gerne eher städtisch verbringen möchte, dem Trubel in Paris, London oder Berlin aber aus dem Weg gehen will, dem sei Prag ans Herz gelegt. Die von Kaiser Karl IV. als „Goldene Stadt“ titulierte ehemalige Hauptstadt des Königreichs Böhmen, Motiv vieler Postkarten, bietet Reisenden mit seiner jahrhundertealten Geschichte eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Besonders bekannt sind die Prager Burg sowie die Karlsbrücke.

 

Nordisch by nature: Aurora borealis

 

Nicht nur der Süden, Westen oder Osten Europas können mit eindrucksvollen Naturschauspielen aufwarten, auch im hohem Norden erwartet uns Unvergleichliches. Die „aurora borealis“ oder auch Polarlicht genannte Erscheinung, bei dem der Himmel in den unterschiedlichsten Farben erstrahlt, stellt ein unvergleichliches Lichtschauspiel dar, das besonders in Island, Norwegen und Finnland betrachtet werden kann. Wer auf Lichteffekte steht und ein beeindruckendes Postkartenmotiv sucht, mit dem man die Zuhausegebliebenen beeindrucken kann, ist hier definitiv richtig.

Über den Autor

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *